Deutscher Genesis Fanclub it: Startseite
Deutscher Genesis Fanclub it
Künstler
Du bist nicht eingeloggt! [Einloggen]

Genesis Song-Liga - interaktives Spiel
             
Mike + The Mechanics Let Me Fly

Peter Gabriel | Recording Compendium (1974 - heute)

Es gibt keinen anderen Künstler aus dem Genesis-Umfeld, der so umtriebig in Sachen Songwriting & Recording war und ist wie Peter Gabriel. Es ist fast ein Ding der Unmöglichkeit, den Überblick zu behalten. Mit dieser Reihe starten wir den Versuch, Licht ins Dunkel zu bringen.



Recording Compendium, Einführung

Peter Gabriel - Recording Compendium, Einführung

Es gibt keinen anderen Künstler aus dem Genesis-Umfeld, der so umtriebig in Sachen Songwriting & Recording war und ist wie Peter Gabriel. Es ist fast ein Ding der Unmöglichkeit, den Überblick zu behalten. Mit dieser Reihe starten wir den Versuch, Licht ins Dunkel zu bringen.

Peter Gabriel - Recording Compendium, Einführung Peter Gabriel - Recording Compendium, Einführung

Recording Compendium, Teil 1: 1974 - 1977 (Car)

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 1: 1974 - 1977 (Car)

Nachdem Peter Gabriel bei Genesis ausstieg und bevor 1977 sein erstes Album erschien, schrieb er eine Menge Musik, einiges davon ist im Laufe der Zeit aufgetaucht. Wir versuchen, einen kompletten Überblick zu geben.

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 1: 1974 - 1977 (Car) Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 1: 1974 - 1977 (Car)

Recording Compendium, Teil 2: 1977 - 1978 (Scratch)

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 2: 1977 - 1978 (Scratch)

Recht bald nach der 1977er Tour nahm Gabriel unter anderem in New York sein zweites Soloalbum auf. Später gab es auch eine kreative Begegnung mit Tom Robinson. Dies und anderes ist hier aufgelistet.

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 2: 1977 - 1978 (Scratch) Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 2: 1977 - 1978 (Scratch)

Recording Compendium, Teil 3: 1979 - 1980 (Melt)

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 3: 1979 - 1980 (Melt)

Es dauerte länger, bis Gabriels drittes Soloalbum erschien. Seine Wirkungsbereiche fächerten sich zudem breiter auf. Das schlug sich auch in seinem Output nieder, von dem hier zu lesen ist.

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 3: 1979 - 1980 (Melt) Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 3: 1979 - 1980 (Melt)

Recording Compendium, Teil 4: 1981 - 1983 (Security)

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 4: 1981 - 1983 (Security)

Auch das vierte Album brauchte zwei Jahre, bis es fertig war. Mit zunehmender Sicherheit im Stil steigerten sich auch Anerkennung und Kollaborationswünsche. Hinzu kam Gabriels Interesse an Weltmusik, das für weiteren Output sorgte.

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 4: 1981 - 1983 (Security) Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 4: 1981 - 1983 (Security)

Recording Compendium, Teil 5: 1983 - 1988 (Birdy / So)

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 5: 1983 - 1988 (Birdy / So)

Das Album So wurde nicht nur Gabriels erfolgreichstes, im Zusammenhang mit ihm wurden auch enorm viele Remixe und Edits veröffentlicht. Deshalb ist dieser Teil des Compendiums auch der längste.

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 5: 1983 - 1988 (Birdy / So) Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 5: 1983 - 1988 (Birdy / So)

Recording Compendium, Teil 6: 1988 - 1990 (Passion / Shaking The Tree)

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 6: 1988 - 1990 (Passion / Shaking The Tree)

Nach dem großen Erfolg von So verging Zeit bis zur nächsten größeren Veröffentlichung. Schnell etwas nachgelegt wurde nicht. Trotzdem war Gabriel Ende der 80er nicht unproduktiv.

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 6: 1988 - 1990 (Passion / Shaking The Tree) Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 6: 1988 - 1990 (Passion / Shaking The Tree)

Recording Compendium, Teil 7: 1991 - 1994 (US)

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 7: 1991 - 1994 (US)

Endlich brachte Gabriel den Nachfolger zu So heraus: Das Album US. In der Folge veröffentlichte er auch ein Livealbum zur zugehörigen Tour, zwei CD-ROMs und war noch bei vielen anderen Musikprojekten dabei.

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 7: 1991 - 1994 (US) Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 7: 1991 - 1994 (US)

Recording Compendium, Teil 8: 1995 - 2000 (EVE / OVO)

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 8: 1995 - 2000 (EVE / OVO)

Nach dem Ende der Secret World Tour dauerte es lange, bis ein neues Album von Gabriel erschien. Das war dann überraschenderweise von eher ungewöhnlicher Art.

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 8: 1995 - 2000 (EVE / OVO) Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 8: 1995 - 2000 (EVE / OVO)

Recording Compendium, Teil 9: 2001 - 2004 (Long Walk Home / Up / Hit)

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 9: 2001 - 2004 (Long Walk Home / Up / Hit)

Das neue Jahrtausend brachte allen Gabriel-Fans nach OVO schnell auch noch weitere Veröffentlichungen. Der Output war nach der langen Zeit der Stille plötzlich enorm hoch.

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 9: 2001 - 2004 (Long Walk Home / Up / Hit) Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 9: 2001 - 2004 (Long Walk Home / Up / Hit)

Recording Compendium, Teil 10: 2005 - 2009 (Big Blue Ball)

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 10: 2005 - 2009 (Big Blue Ball)

Die Realworld Recording Weeks waren legendär. Außer kleinen Schnipseln hatte man davon aber nicht zu hören bekommen. Bis völlig überraschend auf einmal eine CD namens Big Blue Ball herausgebracht wurde.

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 10: 2005 - 2009 (Big Blue Ball) Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 10: 2005 - 2009 (Big Blue Ball)

Recording Compendium, Teil 11: 2009 - 2012 (Scratch My Back / New Blood)

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 11: 2009 - 2012 (Scratch My Back / New Blood)

Das Orchester-Projekt, mit dem Gabriel zum Ende der ersten Dekade des neuen Jahrtausends aufwartete, entpuppte sich als erstaunlich erfolgreich. Auch sonst war er nicht unkreativ.

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 11: 2009 - 2012 (Scratch My Back / New Blood) Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 11: 2009 - 2012 (Scratch My Back / New Blood)

Recording Compendium, Teil 12: 2012 - September (next Album)

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 12: 2012 - September (next Album)

Nach den Orchester-Konzerten widmete sich Gabriel verstärkt einem neuen Album - immer wieder unterbrochen von anderen Groß- und Kleinprojekten. Bisher muss man auf das Werk noch warten...

Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 12: 2012 - September (next Album) Peter Gabriel - Recording Compendium, Teil 12: 2012 - September (next Album)

Recording Compendium, Register

Peter Gabriel - Recording Compendium Register

Das Recording Compendium versucht, einen Überblick über Peter Gabriels Schaffen zu geben. Hier findet ihr das Register mit Links zu allen Songversionen, die im Compendium enthalten sind.

Peter Gabriel - Recording Compendium Register Peter Gabriel - Recording Compendium Register

Peter Gabriel


Peter Gabriel - Scratch My Back (CD)

Peter Gabriel - Scratch My Back (CD) Peter Gabriel - Scratch My Back (CD) kaufen bei amazon.de
Peter Gabriel - Scratch My Back (CD) Verse kaufen bei jpc.de
Peter Gabriel - Scratch My Back (CD) Verse kaufen bei play.com

Das neue Studio-Album von Peter Gabriel. VÖ: 12.02.2010


Peter Gabriel - Classic Albums: So - DVD

Peter Gabriel - Classic Albums: So - DVD Peter Gabriel - Classic Albums: So - DVD kaufen bei amazon.de
Peter Gabriel - Classic Albums: So - DVD Verse kaufen bei jpc.de
Peter Gabriel - Classic Albums: So - DVD Verse kaufen bei play.com

The Definitive Authorized Story Of The Album - die BBC-Dokumentation inklusive 30 Minuten weiteren Materials auf DVD. VÖ: 19. Oktober 2012


News zu Peter Gabriel


Neue Inhalte zu Peter Gabriel


AllMyWeb SEO CMS