Deutscher Genesis Fanclub it: Startseite
Deutscher Genesis Fanclub it
Künstler
Du bist nicht eingeloggt! [Einloggen]

Steve Hackett The Night Siren
it25 Jubiläumsevent in Welkers 2017

header

Tour Edition 2CD des Genesis HITS Best-Of-Albums


Informationen und Tracklisting:

EMI / Virgin Records veröffentlichen am 1. Juni eine Tour Edition der Best-Of CD Turn It On Again - The Hits. Die upsprüngliche Einzel-CD umfasste 18 Tracks von 1973-1999 und erschien 1999. Die neue 2CD Tour Edition enthält 34 Tracks von 1970-1999. Dazu hat sie ein etwas anderes Cover (siehe oben).

Die 2CD soll in zwei Versionen erscheinen, die sich aber nur äußerlich durch ein anderes Cover unterscheiden. Details dazu liegen uns zu den verschiedenen Versionen noch nicht vor, die Tracklist ist aber schon bekannt.


Tracks CD1:

Turn It On Again

No Son Of Mine
I Can't Dance
Hold On My Heart
Jesus He Knows Me
Tell Me Why
Invisible Touch
Land Of Confusion
Tonight Tonight Tonight
In Too Deep
Throwing It All Away
Mama
That's All
Illegal Alien
Abacab
No Reply At All
The Carpet Crawlers 1999


Tracks CD2:

Paperlate
Keep It Dark
Man On The Corner
Duchess
Misunderstanding
Follow You Follow Me
Many Too Many
Your Own Special Way
Afterglow
Pigeons
Inside And Out
A Trick Of The Tail
Counting Out Time
I Know What I Lik
Happy The Man
The Knife (edit)
Congo


Auch wenn es nicht danach aussieht - die hier angegebenen Tracks und deren Reihenfolge sind endgültig.

Nick Davis hat nun bestätigt, dass alle Songs in den neuen Abmischungen vorliegen werden. Davon ausgenommen ist nur The Carpet Crawlers 1999. Auch die Edits auf der HITS Collection wurden auf Grundlage der neuen Abmischungen neu erstellt!

Interessant ist auch die Tatsache, dass die Band bei der Songauswahl wohl beteiligt war (Tony Banks zeichnet sich dafür verantwortlich)

Diese Tour-Edition wird es nur bis Ende des Jahres geben!.


Turn it On Again - The Hits - 2CD Tour-Edition bestellen:
amazon.de | jpc.de | amazon-uk | play.com



Albumrezension


Eine Neuauflage...in Zeiten großer Tourneen ohne ein neues Album ist so etwas nicht ungewöhnlich. Die Gunst der Stunde wurde schon mit dem Box-Set 1976-1982 genutzt. Turn It On Again - The Hits - das gab es 1999 schon einmal, eine Sammlung der größten Single-Hits, dazu eine Neuaufnahme von The Carpet Crawlers mit Steve Hackett und Peter - das war damals (immerhin vor acht Jahren) eine kleine Sensation.

Mittlerweile ist viel Zeit vergangen, Genesis touren wieder und selbst eine Reunion mit Peter Gabriel und Steve Hackett ist nicht mehr unwahrscheinlich.

Auch der Umgang mit dem eigenen Back-Katalog hat sich gewandelt. Die gesamte Band-Historie wurde aufgearbeitet und von Nick Davis liebevoll neu abgemischt. Die ersten Resultate waren auf dem ersten Boxset mit den Alben von 1976-1982 zu hören.

Nun gibt es eine Tour Edition der HITS Kollektion, Dieses Mal sind es keine 18 Songs, sondern 34, verteilt auf 2 CDs und zusammengestellt von Tony Banks höchstpersönlich. Und alle Songs, mit Ausnahme von The Carpet Crawlers 1999, sind neue Versionen - oder sagen wir besser, frische Versionen.

Schaut man sich das Tracklisting an, fällt sofort eine etwas inkonsequente Reihung ins Auge. Man beginnt mit Turn It On Again, geht dann von We Can't Dance ausgehend chronologisch rückwärts, unterbricht dies am Ende der ersten CD mit The Carpet Crawlers 1999, Paperlate ist auch etwas merkwürdig platziert und die Songs der Spot The Pigeon EP wären nach dieser Reihung vor Wind & Wuthering erschienen. Und einmal mehr wird Calling All Stations, hier nur durch Congo vertreten, stiefmütterlich behandelt - es kommt ganz am Ende, nach The Knife. The Knife ist ein Remake des Single-Edits - das gilt übrigens für alle Single Edits - sie wurden von Nick Davis rekonstruiert . Bemerkenswert ist auch Happy The Man auf dieser Compilation - der Song ist zuvor nur auf dem ersten Archive Set erhältlich gewesen.

Die Songs klingen erwartungsgemäß besser als auf früheren Veröffentlichungen. Interessanterweise gewinnen die Songs von Invisible Touch deutlich an Wucht und die von We Can't Dance an Detailschärfe. Je älter die Songs sind, desto besser ist die Gesamtverbesserung. Bei Counting Out Time hat man mehr denn je das Gefühl, dass da nicht Peter Gabriel, sondern Phil Collins den Lead-Gesang ubernahm.

Die neuen Abmischungen machen auf jeden Fall Lust auf das zweite und dritte Boxset. Ob diese Tour Edition nötig war, sei dahingestellt. Für einen Genesis-Einsteiger ist sie zwar nicht verkehrt, jedoch ist man mit der Platinum Collection wohl etwas besser bedient.

So bleibt Turn It On Again - The Hits (Tour Edition) eine Art Gimmick der 2007er Reunion Tour - nach dem 31.12.2007 ist diese limitierte Auflage sowieso nicht mehr zu kriegen.


Autor: Christian Gerhardts


Genesis


Genesis - Turn It On Again: The Hits

Genesis - Turn It On Again: The Hits Genesis - Turn It On Again: The Hits kaufen bei amazon.de
Genesis - Turn It On Again: The Hits Verse kaufen bei bol.de

Turn It On Again - The Hits (The Tour Edition) versammelt die Genesis Meilensteine auf einer Doppel-CD, die nur bis Ende 2007 erhältlich ist. Sammler dürfen sich also freuen.
Rezension lesen


Genesis - Calling All Stations (CD)

Genesis - Calling All Stations (CD) Genesis - Calling All Stations (CD) kaufen bei amazon.de
Genesis - Calling All Stations (CD) Verse kaufen bei jpc.de

Wiederveröffentlichung als Standard-CD mit dem 2007er Neuabmischungen. VÖ: 10. Oktober 2008.
Rezension lesen


Peter Gabriel
New Blood: Live In London
Special Edition Blu-ray, DVD, 2CD

Peter Gabriel<br>New Blood: Live In London<br>Special Edition Blu-ray, DVD, 2CD Peter GabrielNew Blood: Live In LondonSpecial Edition Blu-ray, DVD, 2CD kaufen bei amazon.de
Peter GabrielNew Blood: Live In LondonSpecial Edition Blu-ray, DVD, 2CD Verse kaufen bei jpc.de
Peter GabrielNew Blood: Live In LondonSpecial Edition Blu-ray, DVD, 2CD Verse kaufen bei play.com

Die Special Ediotion der New Blood Konzertaufnahme 2011. Inklusive 3D Blu-ray, DVD, New Blood CD sowie einer Live-CD mit ausgewählten Songs.


News zu Genesis


Neue Inhalte zu Genesis


AllMyWeb SEO CMS