Deutscher Genesis Fanclub it: Startseite
 
it-WEIHNACHTS-Tippspiel 2017  

PHIL COLLINS Complete Studio Collection Box Set  

Zurück   FORUM des Deutschen Genesis Fanclubs 'it' > GENESIS > GENESIS 1976 bis 1982
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

GENESIS 1976 bis 1982 Diskussionen über Genesisn von A Trick Of The Tail bis Three Sides Live

Like Tree43Likes

Antwort
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 24.10.2017, 19:28   #11 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von charles bukowski
 
Registriert seit: 19.04.2013
Ort: Rio de Janeiro
Beiträge: 5.505
Seconds Out finde ich schon deshalb gut, da man dann mal Supper´s Ready von Phil gesungen hören konnte. Er liefert eine klasse Arbeit ab.
bekkie, townman and Leplayersdj like this.
__________________
Woody hatte immer Probleme mit seinen Frauen. Aber seine Frauen waren alle schön und intelligent, und sie hatten immer Zeit für lange Spaziergänge im Park und so Sachen. Und Woody hatte immer einen gut bezahlten Job, und wenn es mit einer schönen, intelligenten Frau Probleme gab, griff er einfach zum Telefon und rief eine andere schöne, intelligente Frau an. Millionen von Männern wünschten sich, sie hätten Woodys Probleme mit Frauen.
Charles Bukowski
charles bukowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.1981, 11:38 Nur für Gäste
it-FORUM Bot
 
Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 2911

__________________
Beiträge von Mr. Adsense sehen nur unangemeldete Benutzer!
Mr. Adsense ist immer online  
Ungelesen 24.10.2017, 19:55   #12 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von bekkie
 
Registriert seit: 11.01.2007
Ort: Holten. Niederlande
Beiträge: 330
Zitat:
Zitat von charles bukowski Beitrag anzeigen
Seconds Out finde ich schon deshalb gut, da man dann mal Supper´s Ready von Phil gesungen hören konnte. Er liefert eine klasse Arbeit ab.
Das war der Höhepunkt für Genesis, der Steve war damals noch von der Partie.
Mann o mann, immer wieder denke ich: wass wäre wenn Steve...
Naja, das war einmal...
RiverOfChange65 likes this.
bekkie ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.10.2017, 20:03   #13 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von charles bukowski
 
Registriert seit: 19.04.2013
Ort: Rio de Janeiro
Beiträge: 5.505
Zitat:
Zitat von bekkie Beitrag anzeigen
Das war der Höhepunkt für Genesis, der Steve war damals noch von der Partie.
Mann o mann, immer wieder denke ich: wass wäre wenn Steve...
Naja, das war einmal...
Mit Steve hätte es nicht soviele unerträgliche Pop-Gurken gegeben.....
__________________
Woody hatte immer Probleme mit seinen Frauen. Aber seine Frauen waren alle schön und intelligent, und sie hatten immer Zeit für lange Spaziergänge im Park und so Sachen. Und Woody hatte immer einen gut bezahlten Job, und wenn es mit einer schönen, intelligenten Frau Probleme gab, griff er einfach zum Telefon und rief eine andere schöne, intelligente Frau an. Millionen von Männern wünschten sich, sie hätten Woodys Probleme mit Frauen.
Charles Bukowski
charles bukowski ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.10.2017, 20:36   #14 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Herma
 
Registriert seit: 18.06.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 6.797
Seine Gurkenlosigkeit stellte er ja mit Feedback 86 und GTR eindrucksvoll unter Beweis.
__________________
Ich fühle Verlust, wenn wertige Sprache als Luftkissen missbraucht wird.

Geändert von Herma (24.10.2017 um 21:16 Uhr).
Herma ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.10.2017, 20:40   #15 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von charles bukowski
 
Registriert seit: 19.04.2013
Ort: Rio de Janeiro
Beiträge: 5.505
Zitat:
Zitat von Herma Beitrag anzeigen
Seine Gurkenlosigkeit stellte er ja Feedback 86 und GTR eindrucksvoll unter Beweis.
Genau wie Genesis ohne Steve......
__________________
Woody hatte immer Probleme mit seinen Frauen. Aber seine Frauen waren alle schön und intelligent, und sie hatten immer Zeit für lange Spaziergänge im Park und so Sachen. Und Woody hatte immer einen gut bezahlten Job, und wenn es mit einer schönen, intelligenten Frau Probleme gab, griff er einfach zum Telefon und rief eine andere schöne, intelligente Frau an. Millionen von Männern wünschten sich, sie hätten Woodys Probleme mit Frauen.
Charles Bukowski
charles bukowski ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.10.2017, 21:18   #16 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Aprilfrost
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Nordlicht-Land
Beiträge: 3.792
Ihr mit Euren Sandförmchen ...
__________________
wann, wenn nicht JETZT?
Aprilfrost ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.10.2017, 22:09   #17 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Prophet
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 2.904
Also die erste Hälfte des Sandförmchen-Albums finde ich nach wie vor gut!
__________________
Now our end has come so near
But you’re still reminded
On the way to loose our fear
We walk – still we’re blinded
Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.10.2017, 23:17   #18 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von sussudio
 
Registriert seit: 17.02.2006
Beiträge: 5.187
"Seconds Out" hat sicher einen verdienten Platz in der Genesis-Diskographie und ich möchte es sicher nicht missen, hat es doch auch mir (zusammen mit "Three Sides Live") die Tür zu den Prä-1978-Genesis geöffnet. Insgesamt finde ich das Album allerdings etwas zu weichgespült und steril abgemischt. Steve's Gitarre und teilweise auch Phils Gesang gehen in Tony's synthetischen Walls-Of-Sound etwas unter, auch die Drums klingen wenig kraftvoll. Wenn man das mal vergleicht mit Bootlegs von 76 (Pittsburgh, London) oder 77 (Southampton, Rio, London, Zürich), die roher, ungeschliffener und einfach viel lebendiger klingen.

Zitat:
Zitat von charles bukowski Beitrag anzeigen
Mit Steve hätte es nicht soviele unerträgliche Pop-Gurken gegeben.....
Hm, war nicht "I Know What I Like" am meisten auf Steve's Mist gewachsen? War es nicht Steve, der mit David Palmer "Follow You Follow Me" gecovert und mit Mechanic Paul Carrack auf "Genesi Revisited Vol. 1" "Your Own Special Way" im Stil der Mechanics neu interpretiert hat (von Alben wie "Cured" und dem bereits erwähnten Alben "Feedback 86" und GTR ganz zu schweigen)?
kaden09 and RiverOfChange65 like this.
__________________
31.10.1997 PHIL COLLINS (Hannover)
11.06.2004 PHIL COLLINS (Berlin)
15.06.2007 GENESIS (Hamburg)
15.06.2012 ROACHFORD (Kiel)
24.06.2012 MIKE & THE MECHANICS (Kiel)
18.05.2014 STEVE HACKETT (Hamburg)
sussudio ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.10.2017, 23:35   #19 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von charles bukowski
 
Registriert seit: 19.04.2013
Ort: Rio de Janeiro
Beiträge: 5.505
Zitat:
Zitat von sussudio Beitrag anzeigen
"Hm, war nicht "I Know What I Like" am meisten auf Steve's Mist gewachsen? War es nicht Steve, der mit David Palmer "Follow You Follow Me" gecovert und mit Mechanic Paul Carrack auf "Genesi Revisited Vol. 1" "Your Own Special Way" im Stil der Mechanics neu interpretiert hat (von Alben wie "Cured" und dem bereits erwähnten Alben "Feedback 86" und GTR ganz zu schweigen)?
Bei Steve sind es kleine Ausrutscher, bei Genesis so grosse Ausrutscher, dass die schon Programm wurden...
__________________
Woody hatte immer Probleme mit seinen Frauen. Aber seine Frauen waren alle schön und intelligent, und sie hatten immer Zeit für lange Spaziergänge im Park und so Sachen. Und Woody hatte immer einen gut bezahlten Job, und wenn es mit einer schönen, intelligenten Frau Probleme gab, griff er einfach zum Telefon und rief eine andere schöne, intelligente Frau an. Millionen von Männern wünschten sich, sie hätten Woodys Probleme mit Frauen.
Charles Bukowski
charles bukowski ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.10.2017, 13:42   #20 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Prophet
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 2.904
Zitat:
Zitat von sussudio Beitrag anzeigen
"Seconds Out" hat sicher einen verdienten Platz in der Genesis-Diskographie und ich möchte es sicher nicht missen, hat es doch auch mir (zusammen mit "Three Sides Live") die Tür zu den Prä-1978-Genesis geöffnet. Insgesamt finde ich das Album allerdings etwas zu weichgespült und steril abgemischt. Steve's Gitarre und teilweise auch Phils Gesang gehen in Tony's synthetischen Walls-Of-Sound etwas unter, auch die Drums klingen wenig kraftvoll. Wenn man das mal vergleicht mit Bootlegs von 76 (Pittsburgh, London) oder 77 (Southampton, Rio, London, Zürich), die roher, ungeschliffener und einfach viel lebendiger klingen.
Seconds Out ist für mich das ultimative Genesis Live-Album ihrer Prog-Phase, ähnlich wie es "The Way We Walk" (in der restaurierten 2009er Gesamtfassung, nicht der zerstückelten Originalfassung) für die 80er-/90er-Phase ist. Bei beiden Live-Alben liegt für mich der Grund in der Kombination aus ausgereifter Spielfreude und einem Querschnitt aus quasi dem besten, was die jeweilige Phase zu bieten hatte.
In Bezug auf Seconds Out liegen hier spieltechnisch die wohl besten Fassungen der jeweiligen Songs vor. Chester, Bill und Phil zeigen hier, was man in Bezug auf Drumming aus den ganzen Songs herausholen kann (gerade "Firth of Fifth", "Afterglow", "Suppers Ready" und "Cinema Show" zeigen deutlich, dass Phil bei den jeweiligen Albumaufnahmen spieltechnisch noch nicht so weit war um die Songs optimal im besten Licht zu zeigen - bei Afterglow wohl eher ein Formtief... ^^). Im Prinzip leiden die vorliegenden Fassungen teilweise nur daran, dass Peter schon nicht mehr dabei war.

Wirklich vorwerfen kann man der Neufassung von Seconds Out nur, dass man nicht konsequent das gleiche wie bei The Way We Walk gemacht hat und die Gelegenheit genutzt hat, aufgrund fehlender Vinyl-Begrenzung nun die komplette Setliste zu restaurieren und den Fans somit auch fehlende Songs wie "Eleventh Earl of Mar" oder "In that quiet earth..." zu geben.
who_dunnit???? and Bert like this.
__________________
Now our end has come so near
But you’re still reminded
On the way to loose our fear
We walk – still we’re blinded
Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0