Deutscher Genesis Fanclub it: Startseite
 
PETER GABRIEL Recording Compendium  

Steve Hackett - The Night Siren - Rezension  

Zurück   FORUM des Deutschen Genesis Fanclubs 'it' > VERSCHIEDENES > Musiker / HiFi-Technik / PC-Technik
Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Musiker / HiFi-Technik / PC-Technik Fachsimpeln über Instrumente, Noten etc / Technisches, 5.1 Sound, PC, etc.

Like Tree48Likes

Antwort
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 05.12.2012, 21:13   #1 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Young King Cole
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Colestedt (SH)
Beiträge: 2.621
Eure Musik- bzw. Heimkinoanlage

Eure Musik- bzw. Heimkinoanlage, Verstärker, CD-, DVD-, Bluray-Player, Plattenspieler, Lautsprecher und Zubehör etc.

Inspiriert durch stevehogarths mp3-Thread würde ich gerne wissen:

Wie hört Ihr zuhause Musik? Welche Hifi- bzw. Surround-Anlage habt ihr? Was fehlt euch noch zum „perfekten“ Hörgenuß? Ist Heimkino eine Option?
__________________
GENESIS & Co.
In Concert

1978 Saarbrücken Ludwigsparkstadion - 1981 Frankfurt/M Festhalle - 1987 Mannheim Maimarktgelände
1992 Hockenheim Motodrom - 2007 Stuttgart Gottlieb-Daimler-Stadion
2009 Remscheid Klosterkirche - Steve Hackett
2012 Welkers Bürgerhaus - The Lamb Event
2013 Stuttgart Hanns Martin Schleyer Halle -
Peter Gabriel
2014 Welkers Bürgerhaus - Anthony Phillips
2014 Bochum RuhrCongress - Steve Hackett
2017 Hamburg Laeiszhalle -
Steve Hackett

.
.
.

Geändert von Young King Cole (05.12.2012 um 21:19 Uhr).
Young King Cole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.1981, 11:38 Nur für Gäste
it-FORUM Bot
 
Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 2911
Eure Musik- bzw. Heimkinoanlage

__________________
Beiträge von Mr. Adsense sehen nur unangemeldete Benutzer!
Mr. Adsense ist immer online  
Ungelesen 05.12.2012, 21:22   #2 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Monti
 
Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Göppingen (Stuttgart)
Beiträge: 1.577
Heimkino ist für mich keine Option mehr. Dachte früher, dass der Sound aus 5 Lautsprechern geil wäre, aber seit ich die Standlautsprecher habe bin ich von der Klarheit begeistert! Wenn das Kinoset dann ca. 1500 € kostet kann man von ausgehen, was relativ Gutes zu haben.




Habe mein Zimmer frisch reserviert. Links davon mein neuer überkranker Kleiderschrank und die Box von Heco, die Matas MX7 oder so. Dazu einen Denon 1723 Verstärker. Oder so.
Weitere Bilder folgen in 1-2 Monaten vllt., da mein Zimmer immer noch nicht fertig ist :/
Neues Bett, neuer Fernsetisch und Wandregale- und Möbel.
Young King Cole likes this.
__________________
It requires that you leave behind everything of human ways, human behaviour, human ignorance, human disinformation.

Last Chance to evacuate Planet Earth before it is recycled


Monti ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.12.2012, 21:23   #3 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von little nick
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Wilnsdorf (bei Siegen)
Beiträge: 3.983
Zitat:
Zitat von Young King Cole Beitrag anzeigen
Ist Heimkino eine Option?
...für mich ist Heimkino keine Option. So lustig die Surround-Effekte auch sein mögen, es ist einfach kein ernstzunehmender Ersatz für eine richtige Stereo-Beschallung. Darum habe ich mir einen Denon Surround-Receiver zugelegt und diesen mit vollwertigen Stereo-Standlautsprechern versehen. Subwoofer hab ich keinen. Hinten hab ich auch zwei kleine vollwertige Stereoboxen, so dass ich auch alte Quadrophonie-Aufnahmen anständig wiedergeben kann.
Young King Cole likes this.
little nick ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.12.2012, 21:31   #4 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von pealmu
 
Registriert seit: 04.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.409
Ich habe einen Denon 1509 Verstärker und eine mittelprächtige Teufel-5.1-Anlage (Concept S), die mir etwas zu kalt klingt. Sobald zu viel Geld da ist (also nie), kommen weicher klingende Boxen hin.

Ich höre gerne Surround. Man merkt den Effekt häufig nur, wenn man wieder auf Stereo umschaltet.
Young King Cole likes this.
__________________

It's getting cold tonight!
pealmu ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.12.2012, 21:41   #5 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Young King Cole
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Colestedt (SH)
Beiträge: 2.621
Zitat:
Zitat von little nick Beitrag anzeigen
So lustig die Surround-Effekte auch sein mögen, es ist einfach kein ernstzunehmender Ersatz für eine richtige Stereo-Beschallung.
Danke little nick für deinen Beitrag. Für Musikgenuß mag Stereo sicher das beliebtere Format zu sein. Und ob die Box Set-Releases unserer Helden unbedingt nach einer Surroundanlage verlangen ist sicher Geschmacksache und bleibt einmal dahingestellt. Aber wie siehts bei Filmen oder Konzert-DVDs, also Heimkino aus?
RiverOfChange65 likes this.
__________________
GENESIS & Co.
In Concert

1978 Saarbrücken Ludwigsparkstadion - 1981 Frankfurt/M Festhalle - 1987 Mannheim Maimarktgelände
1992 Hockenheim Motodrom - 2007 Stuttgart Gottlieb-Daimler-Stadion
2009 Remscheid Klosterkirche - Steve Hackett
2012 Welkers Bürgerhaus - The Lamb Event
2013 Stuttgart Hanns Martin Schleyer Halle -
Peter Gabriel
2014 Welkers Bürgerhaus - Anthony Phillips
2014 Bochum RuhrCongress - Steve Hackett
2017 Hamburg Laeiszhalle -
Steve Hackett

.
.
.
Young King Cole ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.12.2012, 06:01   #6 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von E.M.
 
Registriert seit: 05.02.2006
Beiträge: 2.156
Ich habe einen

Yamaha RX-V471 Receiver in Verbindung mit einem Teufel Impaq 6000 Speaker Set, plus einem Kenwood Subwoofer.

Ich lege zwar mehr Wert auf den Einsatz im "Heimkinobereich", aber für meine Bedürfnisse bietet die Anlage auch in Sachen Musik einen richtig schönen Klang.
Young King Cole likes this.
E.M. ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.12.2012, 08:26   #7 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von who_dunnit????
 
Registriert seit: 14.06.2003
Ort: 666 willow farm in a land of confusion
Beiträge: 6.318
AV: Denon AVR-3313
Blu Ray: Oppo BDP-93
Plattenspieler: Lenco
Speaker 5.0: Nubert nuVero11 (Front und Stereo), nuVero7 (Center), nuVero3 (Rear), kein Sub im Moment aber Überlegungen einen oder 4 nuVero AW-13 DSP als „Double Bass Array“ zu testen.

Ich nutze für Musik entweder Stereo oder MultiCh Stereo. Je nachdem ob nur Hintergrundmusik oder Genuss. Surround mag ich in Filmen und bei SaCD eigentlich schon.

Ein echtes Heimkino einrichten ist mir es nicht Wert, weil ich nicht weiß, ob ich dann da rein gehen würde und sich der Aufwand und tausende Euro rentieren.
Ein Hörraum ist das selbe, gehe ich wirklich bewusst da rein?

Mein Raum im Moment ist akustisch eine Katastrophe und ich sollte umstellen oder umbauen, aber da reißt mir die Chefin den Kopf ab

ME
Young King Cole likes this.

Geändert von who_dunnit???? (01.02.2013 um 07:01 Uhr).
who_dunnit???? ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.12.2012, 01:23   #8 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Smokejumper
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Laichingen
Beiträge: 112
Ich hab mir letztes Jahr das Heimkinosystem "Lifestyle T20" von Bose vergonnt. Bin eigentlich recht zufrieden damit, auch was die Musik bzw. Livekonzerte angeht.
Young King Cole likes this.
__________________
"Es gibt 2 Sachen, die unendlich sind: das Universum und die Dummheit des Menschen - beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."

Albert Einstein
Smokejumper ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.12.2012, 06:41   #9 (permalink)
it-FORUM User
 
Registriert seit: 15.06.2007
Beiträge: 92
Jaja, der ewige Streit...:Stereo oder Dolby-Surround!

Auch das war für mich eine schwierige Entscheidung und sie wird IMMER ein Kompromiss bleiben, wenn man beides möchte.

Daher habe ich vor 5 Jahren gutes Geld in ein TEUFEL Hybrid 7.2 System investiert. Es ist eines er wenigen Systeme das auch im Stereo-Musik-Betrieb hervorragende Ergebnisse liefert. Preislich in der Mittelklasse angeordnet ist da sicher noch viel Luft nach oben, aber mehr Geld auszugeben kam für mich nie in Frage.

(Wer aktuell auf der SUche ist ist sollte sich mal das THEATER 5.2 System ansehen, dass wir gerade für unfassbare 900 € verkauft!)

Dazu ein ONKY 7.2 Verstärker und mehr ist bei unseren räumlichen Möglichkeiten nicht drin.
Young King Cole likes this.
dguenster ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.12.2012, 13:14   #10 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Alex22
 
Registriert seit: 02.03.2008
Ort: Bensheim
Beiträge: 642
Ich höre und sehe so - TV up to date, Musik eher old school:

TV: Loewe Individual 46 Compose 3D
Rack: Spectral Catena mit eingebauten Canton-Lautsprechern
Blu-Ray Player: Denon DBP-2012 UD

Stand-Lautsprecher: T+A Criterion TB 160
Verstärker: Sony TA-F 808 ES

Surround kommt dann bald in der neuen Wohnung, wenn Platz für rear speaker ist
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Loewe.jpg (100,5 KB, 25x aufgerufen)
Young King Cole likes this.
Alex22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0