Deutscher Genesis Fanclub it: Startseite
Deutscher Genesis Fanclub it
Künstler
Du bist nicht eingeloggt! [Einloggen]

Mike Rutherford Interview und Mechanics Konzertbericht Dresden 2017
Steve Hackett The Night Siren

1. Januar 2009: Rückblick und Ausblick


Ein ereignisreiches Jahr 2008 liegt hinter uns. Zunächst sah es nach einem ruhigen Jahr aus. Die Turn It On Again-Tour war Geschichte und Gerüchte rund um eine Fortsetzung bewahrheiteten sich ebenso wenig wie die Pläne einer Lamb-Tour mit Steve Hackett und Peter Gabriel, die Genesis selbst allerdings nach wie vor nicht zu den Akten gelegt haben.

Die Band selber und ihre Mitglieder legten keine nennenswerte Pause ein.

Peter Gabriel arbeitet weiter am UP-Nachfolger und verzettelt sich wie gewohnt in anderen Projekten. Doch plötzlich erscheint Big Blue Ball mit ca fünfzehnjähriger Verspätung und das Projekt erfreute sich großer Beliebtheit unter den Fans. Gegen Ende des Jahres kündigte Gabriel eine Tour für 2009 an - aber nur in Mittel- und Südamerika.

Steve Hackett veröffentlichte zunächst ein weiteres Klassik-Album. Tribute erschien zu Beginn des Jahres. Etwas überraschend gab er außerdem öffentlich die Trennung von Kim Poor bekannt.

Ray Wilson tourte wie gewohnt relativ viel und im Herbst erschien sein neues Album Propaganda Man.

Somit warteten die meisten Fans im Jahr 2008 aber vor allem auf eines: Das 3. SACD/DVD-Boxset mit den Alben der Gabriel-Ära 1970-1975. Dies erschien auch tatsächlich im November, nachdem es zuvor erneut zwei bis drei Mal verschoben wurde.

Bereits im Frühjahr wurde aber der erste Akzent gesetzt: Die Live-DVD When In Rome 2007 erschien auf gleich 3 DVDs, inklusive der Dokumentation Come Rain Or Shine, die in einigen europäischen Kinos samt Live-Bandinterview übertragen wurde. Bereits vorab konnten die Besucher unseres When In Welkers-Events die Dokumentation in voller Länge sehen. Das Event kam bei den Besuchern offensichtlich gut an - nicht zuletzt weil Special Guest Dale Newman allerlei Interessantes erzählte und einen soliden Livegig ablieferte. Allerdings fanden diesmal leider deutlich weniger Fans den Weg nach Welkers.

Nach dem When In Welkers-Event konzentrierten wir uns auf den großen Website-Relaunch, den wir seit Oktober 2006 geplant hatten. Infolge der aktuellen Ereignisse seit Ende 2006 mussten wir dieses Vorhaben aber immer wieder verschieben. Nach der Veröffentlichung der When In Rome 2007 DVD bot das Sommerloch etwas Zeit, um die Arbeiten daran zu forcieren.

Die neue Website sollte ein komplett neues Gesicht bekommen, welches aber dennoch vertraut aussieht. Das it-Logo blieb genauso erhalten wie das Konzept der Header-Grafik, wobei letztere im "ICE-Design" etwas aufgepeppt wurde und nun auf jeder Seite sichtbar ist. Ein dynamisches Drei-Spalten-Layout sollte die nötige Flexibilität für die Inhalte der Seite schaffen.

Am 3. August ging die neue Struktur in der Version 1.0 online. Seitdem gibt es nicht nur aktuelle Inhalte zu lesen, sondern es wurden mit dem Relaunch eine Vielzahl früherer Artikel aus den it-Heften online gestellt. Bis zum Jahresende ist vor allem die Zahl der Rezensionen älterer CDs und DVDs stark angewachsen. An dieser Stelle möchten wir uns bei den freiwilligen Autoren der entsprechenden Rezensionen bedanken, die nach unserem Aufruf über das Forum ihr Interesse bekundet hatten.

Beim Relaunch fehlten zwei große Bereiche auf der neuen Homepage. Derzeit arbeiten wir an der Tour-Datenbank, die einen umfassenden Überblick über alle Genesis-Konzerte geben wird. Danach folgt eine umfassende Song-Datenbank. Für beide Projekte können wir euch allerdings keinen Zeitplan nennen.

Nach dem Relaunch haben wir das interaktive Spiel der Genesis Alben-Liga gestartet. Grundlage für dieses Spiel war die immer aktuelle Frage nach dem besten Genesis-Album. Also ließen wir alle Alben wie in Sportwettbewerben gegeneinander antreten - in jeweils 7 Duellen an insgesamt 15 Spieltagen. Jeder User, der einen Foren-/Website-Account besitzt, konnte teilnehmen und an den Spieltagen für Album A, für Album B oder unentschieden stimmen. In der Gesamtwertung gewann nach 15 Spieltagen Selling England By The Pound knapp vor A Trick Of The Tail und The Lamb Lies Down On Broadway. Mit bis zu 520 Teilnehmern pro Spieltag hatte das Spiel eine hohe Akzeptanz und positive Resonanz, so dass wir die Alben-Liga 2009 fortführen werden. Los geht es mit Alben-Ligen zu Peter Gabriel und Phil Collins, daran wird dann eine große Liga anschließen, in der die Genesis- und Soloalben gemischt vertreten sind. Die ersten Infos dazu können im Forum und in den it-News vom 29.12.2008 nachgelesen werden.


2008 war auch das Jahr der Gewinnspiele und Verlosungen. Im Rahmen der When In Rome-Veröffentlichung konnten wir nicht nur DVDs verlosen, sondern auch Tickets für die Kinopremiere. Besonders nach dem Relaunch gab es eine Vielzahl von Gewinnspielen - zuletzt wurde unter den Teilnehmern der Genesis Alben-Liga ein Boxset 1970-1975 verlost.


Ausblick - das erwartet euch 2009

Peter Gabriel wird eine kurze Tour in Südamerika spielen und sich dann seinen Projekten widmen, unter anderem dem Doppel-Album Another Tongue / Scratch My Back (siehe it-News vom 12.12.2008).

Steve Hackett wird ein neues Rockalbum fertigstellen und wieder mit Band auf Tour gehen. Im Sommer ist er Headliner beim Loreley-Festival Night Of The Prog IV. Ob es weitere Band-Konzerte in Deutschland geben wird, ist ungewiss. Eine Übersicht über die bekannten Tourdaten 2009 findet ihr hier.

Ray Wilson wird im Frühjahr wieder auf Tour in Deutschland sein.

Anthony Phillips, Tony Banks und Mike Rutherford haben zum derzeitigen Zeitpunkt nichts Definitives geplant.

Genesis selbst halten sich für 2009 ebenfalls bedeckt. Eine große Reunion ist in diesem Jahr aber unwahrscheinlich. Zu Beginn des Jahres wird die Vinyl-Box 1970-1975 endlich erscheinen, einige Wochene später folgen die Einzel-SACD-/DVD-Sets des Boxsets mit Ausnahme von The Lamb Lies Down On Broadway.


Und der Deutsche Genesis Fanclub it?

Zu Weihnachten konnten wir ein erstes Highlight bekannt geben. Steve Hackett wird Ende März zu Gast beim Steve Hackett Event 2009 des Deutschen Genesis Fanclubs sein. Die ersten Informationen sind auf der Website verfügbar, der Kartenvorverkauf wird später im Januar starten und rechtzeitig bekannt gegeben.


Nach wie vor ist der Deutsche Genesis Fanclub ein Freizeit-Projekt von Privatleuten. Das it-Team ist auch im 18. Jahr mit viel Enthusiasmus bei der Sache und wir werden uns auch 2009 bemühen, euch aktuell, umfassend und optisch ansprechend zu informieren. Berichte über den Werdegang des Clubs und der Website sind übrigens unter diesem Link zu finden.

Nicht immer bekommen wir alles mit, was sich im Genesis-"Universum" ereignet. Wenn ihr interessante Neuigkeiten entdeckt, die auf der Website veröffentlicht werden sollten, schickt uns eine kurze Mail an diese Email-Adresse. Auch beim Verfassen von Artikeln und Rezensionen ist stets eure Mitarbeit willkommen. Ihr könnt uns auch eigene Ideen für Website-Specials vorschlagen und Verbesserungen anregen. Wir haben für alles ein offenes Ohr. Wendet euch damit einfach an Christian.


An dieser Stelle bitten wir euch auch noch einmal darum, die Links und Banner auf unserer Website zu nutzen. Durch einen Klick auf amazon/JPC/Eventim-Banner und eine darauf folgende Bestellung unterstützt ihr direkt unsere Arbeit - vielen Dank!


Wir hoffen, viele neue und bekannte Gesichter am 28.03.2009 beim Steve Hackett Event in Remscheid begrüßen zu können und wünschen euch ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2009!

Eure it-Redaktion

it Fanclub


Ray Wilson - Propaganda Man (CD)

Ray Wilson - Propaganda Man (CD) Ray Wilson - Propaganda Man (CD) kaufen bei amazon.de
Ray Wilson - Propaganda Man (CD) Verse kaufen bei bol.de

Neues Studioalbum von Ray Wilson - VÖ: 22. Mai 2009.
Rezension lesen


Genesis
1981-2007: The Movie Box

Genesis<br>1981-2007: The Movie Box Genesis1981-2007: The Movie Box kaufen bei amazon.de
Genesis1981-2007: The Movie Box Verse kaufen bei jpc.de

DVD-Boxset mit den Konzertfilmen der Band.
VÖ: 06.11.2009


News zu it Fanclub


Neue Inhalte zu it Fanclub


AllMyWeb SEO CMS