Deutscher Genesis Fanclub it: Startseite
 
PETER GABRIEL Recording Compendium  

Steve Hackett - The Night Siren - Rezension  

Zurück   FORUM des Deutschen Genesis Fanclubs 'it' > Weitere SOLOPROJEKTE > TONY BANKS - Alben, Songs und Aktuelles
Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

TONY BANKS - Alben, Songs und Aktuelles Diskutiert über die Soloprojekte von Tony Banks

Like Tree13Likes
  • 4 Post By Christian
  • 3 Post By Prophet
  • 2 Post By unifaun
  • 2 Post By Get-in-to-get-Out
  • 2 Post By Zy

Antwort
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 10.06.2017, 13:05   #1 (permalink)
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 09.06.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 14.260
Christian eine Nachricht über AIM schicken Christian eine Nachricht über Skype™ schicken
Beitrag Aktuelles Interview mit Tony Banks (2017)

Tag zusammen

Vor ein paar Tagen hatten wir im Forum ja einen interessanten Beitrag, in dem Andreas Lauer ein tschechisches Interview zusammengefasst hat. Weil das Interview aus diesem Jahr stammt, ist das Ganze natürlich nicht uninteressant.
Daher haben wir das nun auch mit freundlicher Genehmigung der tschechischen Seite auf unsere Website gestellt

Deutscher Genesis Fanclub it: Tony Banks - Interview (Tschechisch) Mai 2017
__________________
Christian
it-Redaktion
--------------

---------------
Partnerprogramme
Amazon (DE) | Amazon (UK) | JPC
Christian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.1981, 11:38 Nur für Gäste
it-FORUM Bot
 
Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 2911
Aktuelles Interview mit Tony Banks (2017)

__________________
Beiträge von Mr. Adsense sehen nur unangemeldete Benutzer!
Mr. Adsense ist immer online  
Ungelesen 10.06.2017, 15:53   #2 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Prophet
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 2.833
"Er habe aufgehört, Rockalben zu machen, weil es offensichtlich gewesen sei, dass es eigentlich niemanden interessiere."

Tja, das ist einer der Punkte, die Tony noch nie verstanden hat. Es hat sich nie jemand für seine POP-Alben interessiert, auf denen er verkrampft versucht hat, Pophits zu schreiben und damit Mike & Phil nachzueifern. Das konnte er einfach nicht, das hörte man, deshalb waren diese Alben auch einfach nicht gut.

Was viele Fans wirklich von ihm hätten hören wollen, sind PROG-Alben mit Songs im Stile seiner Solo-Songs von Trick of the Tail bis einschließlich Duke und seinem Debüt-Album. Das hat er danach quasi nur noch einmalig mit dem Song "Island in the darkness" einigermaßen konsequent versucht.

Man stelle sich nur mal vor, was da hätte draus werden können, wenn er parallel zu den Genesis-Alben ab "Abacab" als Soloprojekt quasi die Genesis-Musik bis "Wind&Wuthering" weitergeführt hätte. Tja, DA lag sein Talent, er hatte es nicht weiter genutzt.

Somit hat er quasi jahrelang an seinen Fans "vorbeigeschrieben".
__________________
Now our end has come so near
But you’re still reminded
On the way to loose our fear
We walk – still we’re blinded

Geändert von Prophet (10.06.2017 um 15:56 Uhr).
Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.06.2017, 16:01   #3 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Caspar80
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 821
Ich frage mich, warum er nicht ein ähnliches Konzept verwirklicht, wie Steve Hackett mit Genesis Revisited II. Eine Tony Banks Tour mit Band, in der er primär Genesis Songs spielt, wo er aber nicht selber singt. Es wäre bspw. gut einen Sänger wie Paul Carrack zu nehmen. Das würde ich mir schon gerne mal anschauen...
__________________
(c) 2011 caspar80.
Caspar80 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.06.2017, 16:04   #4 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Royale
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: Schönste Stadt der Welt
Beiträge: 2.297
Zitat:
Zitat von Caspar80 Beitrag anzeigen
Ich frage mich, warum er nicht ein ähnliches Konzept verwirklicht, wie Steve Hackett mit Genesis Revisited II. Eine Tony Banks Tour mit Band, in der er primär Genesis Songs spielt, wo er aber nicht selber singt. Es wäre bspw. gut einen Sänger wie Paul Carrack zu nehmen. Das würde ich mir schon gerne mal anschauen...
Bitte nicht Paul Carrack! Der kann ja solo machen, was er will, aber Genesis-Songs packt er nicht. Ansonsten finde ich das Konzept ganz interessant. Ein Genesis Revisited mit anderen Akzenten als bei Hackett. Andererseits bin ich mir ziemlich sicher, dass Banks absolut gar kein Interesse an sowas hat
__________________
Leb in meiner Welt
Royale ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.06.2017, 21:47   #5 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von unifaun
 
Registriert seit: 30.10.2003
Ort: Breuna
Beiträge: 601
Eine Truppe von Hobbymusikern hat das 1998 als "Strictly Banks" einmalig mal gemacht. Die Idee fand ich gut. Wenn es Konzerte in meiner Nähe gegeben hätte, wäre ich evtl. hingegangen.

https://www.youtube.com/watch?v=oosi...g&spfreload=10

Es war sicher nicht perfekt, es gab auch nur wenige bzw. sogar nur ein Konzert.
barcelona2000 and Caspar80 like this.
__________________
Can you tell me where my country lies
said the unifaun to her true love's eyes
unifaun ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.06.2017, 23:20   #6 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Get-in-to-get-Out
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Ich bin GitgO & gern weitweitweg
Beiträge: 2.189
Ein schönes Interview.

Die Götter haben sich für Tony einen tragischen Plot ausgedacht. Die Sachen, die er mit tiefster innerer Beteiligung entwickeln möchte, in die er all sein Herzblut hineinpumpt, die sind nicht gesegnet mit Erfolg und Ruhm. Seine - in seinen Augen - Jugendsünden aber, über die er gelegentlich abfällig spricht, die hinterlassen Gänsehaut und Tränen der Ergriffenheit bei fast jedem Hörer.

Würde er sich nur einmal in uns einfühlen können!
Ein Traum wären Tony und Steve zusammen, mit ihren Instrumenten, die sich gegenseitig ansingen und umschmelzen.

Zur Ausstellungseröffnung Pink Floyd London sagte Nick Mason sinngemäß: Leute, die von uns verlangen, dass wir uns mögen, vertragen und gut verstehen, die haben nicht kapiert, dass solche Musik nur aus unseren Differenzen und Reibereien entstehen konnte.

The path is clear ...
Zy and Progger like this.
Get-in-to-get-Out ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.06.2017, 05:49   #7 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von t-laudi
 
Registriert seit: 27.09.2005
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.680
Zitat:
Zitat von unifaun Beitrag anzeigen
Eine Truppe von Hobbymusikern hat das 1998 als "Strictly Banks" einmalig mal gemacht.
1998? Na ich meine, da war der Herr Banks bereits wieder mit dem Herrn Rutherford sowie einem gewissen Herrn Wilson zwecks des Projektes GENESIS ON THE ROAD! Du meinst wohl eher um 1995 herum! Uups und nun hab ich es gerade so schön fertiggeschrieben und sehe daß es sich gar nicht um " Inc." handelt... sorry.... dann muß ich passen... ist ja auch nochj früh!!!!
__________________
PHIL COLLINS (Kiel 1997) / (Hamburg 2002) / (HH 2016)
GENESIS (KI+HH 1998) / (HH 2007)
PETER GABRIEL (HH 2004 + 2013)
STEVE HACKETT (HH 2014)
MIKE & THE MECHANICS (Schwerin 2004) / (HH+Wedel 2011) / (Dresden 2012) / (Rostock 2013)
MIKE & THE MECHANICS (Soltau 2014) / (HH 2015) / (HH 2016) / (HH 2017)
ANDREW ROACHFORD & BAND (HH 2011)
RAY WILSON (Westerhorn 2010) / (HH 2014)
t-laudi ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.06.2017, 12:18   #8 (permalink)
Zy
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Zy
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.442
Zitat:
Zitat von Get-in-to-get-Out Beitrag anzeigen
...
Zur Ausstellungseröffnung Pink Floyd London sagte Nick Mason sinngemäß: Leute, die von uns verlangen, dass wir uns mögen, vertragen und gut verstehen, die haben nicht kapiert, dass solche Musik nur aus unseren Differenzen und Reibereien entstehen konnte.
...
Macht irgendwie Sinn. Eine Truppe, in der einfache Friede, Freude und Eierkuchen herrscht, wird wahrscheinlich zuckersüsse, glattgeschliefene, geradlinige Harmoniesongs fabrizieren.
Ich war immer der Ansicht, dass es diese unterschiedlichen Pole waren, die solche komplexen Strukturen entstehen liessen. Auf den Box Videos beschreibt Tony ja mehrmals, wie seine Ideen mit denen von Peter zusammenknallten, was dabei entstand, war des öfteren absolut genial.

Und da gebe ich Gitgo recht, Tony und Steve kommen anscheinend menschlich nicht so gut miteinander aus, aber deren Zusammenspiel in den Stücken ist ein Geben und Nehmen und sie bringen sich gegenseitig zu neuen Höhen.

Vielleicht war es eben genau dieser Gegenwind, der Tony gefehlt hat.
townman and Progger like this.
__________________
Zy
---
"The music is the true currency. It's more valuable than the accolades or the money. The relationship is with the invisible muse and you know if she's pleased or if she ain't." - Steve Hackett
Zy ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.06.2017, 13:53   #9 (permalink)
it-FORUM User
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von Caspar80 Beitrag anzeigen
Ich frage mich, warum er nicht ein ähnliches Konzept verwirklicht, wie Steve Hackett mit Genesis Revisited II. Eine Tony Banks Tour mit Band, in der er primär Genesis Songs spielt, wo er aber nicht selber singt. Es wäre bspw. gut einen Sänger wie Paul Carrack zu nehmen. Das würde ich mir schon gerne mal anschauen...
Hier ist die Anwort auf die Frage, die Du Dir stellst (aus dem oben verlinkten Interview):

"Ob er also das Komponieren dem Auftreten im Konzert vorziehe? Antwort: Zu hundert Prozent. Er habe sich immer als Komponisten begriffen, sei nie ein Performer gewesen."
"Ob er das Spielen also gar nicht möge? Das könne er auch nicht gerade sagen, aber es reize ihn nicht sonderlich. Er fühle sich dabei nicht wohl. [...] Es (das Spielen) sei zwar aufregend, aber er verspüre niemals den Wunsch. "
Mr. Pink ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0