Deutscher Genesis Fanclub it: Startseite
 
PETER GABRIEL Recording Compendium  

Steve Hackett - The Night Siren - Rezension  

Zurück   FORUM des Deutschen Genesis Fanclubs 'it' > Weitere SOLOPROJEKTE > STEVE HACKETT - Alben, Songs und Aktuelles
Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

STEVE HACKETT - Alben, Songs und Aktuelles Diskutiert über Steve Hacketts Solokarriere, seine Alben und einzelne Songs sowie aktuelles

Like Tree96Likes

Antwort
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 22.04.2017, 21:02   #81 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Caspar80
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 817
= = PROVOKANTE THESE = =

Mir kam in einem anderen Thread folgender Gedanke: Bei ACDC ist auch nur noch Angus Young von der original Besetzung übrig und bei einigen Roger Waters Solo Shows hat man auch das Gefühl "das ist wie Pink Floyd", bzw. bei Paul Mc Cartney "das ist wie die Beatles". Ich finde Steve wird immer großartiger. Für mich fühlt sich dieses Album extrem an wie "WInd & Wuthering" oder "Trick of the Tail". Es ist wirklich großartig und ein gleichwertiger Nachfolger für mich der letztgenannten Genesis Alben. Wenn Genesis auf dem Album stehen würde und nur noch Steve wäre übrig, wie würden euch diese Genesis gefallen? Ich wäre total zufrieden - 1000 % Mal besser als CAS.
ixi08 and Leplayersdj like this.
__________________
(c) 2011 caspar80.
Caspar80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.1981, 11:38 Nur für Gäste
it-FORUM Bot
 
Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 2911

__________________
Beiträge von Mr. Adsense sehen nur unangemeldete Benutzer!
Mr. Adsense ist immer online  
Ungelesen 23.04.2017, 09:05   #82 (permalink)
it-FORUM User
 
Registriert seit: 08.02.2004
Beiträge: 872
Die These finde ich tatsächlich ziemlich provokant. Ich will jetzt nicht über Steves Musik ablästern, ich kann mit vielem, was er macht, trotz vieler Bemühungen nichts anfangen. Meinen Respekt hat er trotzdem
Ich denke aber, Steves Ansatzpunkt ist ein anderer, als der von Phil, Mike, Tony und auch Peter.
Die schreiben Popsongs, die sie im besten Fall entsprechend anspruchsvoll gestalten. Steve hingegen, hat den Ethos des Progs eingesaugt, das Mischen von Musikstilen, abenteuerliche Passagen, etc. mit allen Vor- und Nachteilen.
Genesis waren für mich immer eine Popband, die sich in den Siebzigern die Mittel des Progs angeeignet hat, spätestens als ich die ungleich kompromissloseren Van der Graf Generator das erste Mal gehört habe.
Zumindest meine Ohren kennen nichts von Hackett, was derart stimmig daher kommt wie WInd oder Trick.
rivanov likes this.
Fripp ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.08.2017, 07:44   #83 (permalink)
dan
it-FORUM User
 
Benutzerbild von dan
 
Registriert seit: 04.07.2008
Beiträge: 648
THE NIGHT SIREN gibt's bei JPC für 6,99€ :

https://www.jpc.de/jpcng/poprock/det...n/hnum/6033181



Auch noch andere Scheiben von ihm im Angebot (und andere preislich interessante Sachen):


https://www.jpc.de/jpcng/poprock/offers
dan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0