Deutscher Genesis Fanclub it: Startseite
 
PETER GABRIEL Recording Compendium  

Steve Hackett - The Night Siren - Rezension  

Zurück   FORUM des Deutschen Genesis Fanclubs 'it' > Deutscher Genesis Fanclub it > Interaktive Spiele, Umfragen und Rubriken > Song der Woche
Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Song der Woche Diskussionen über einen Song pro Woche aus der Genesis-Familie

Umfrageergebnis anzeigen: Bewertung des Songs "Seven Stones" nach Schulnoten
13 Punkte - sehr gut (1-) 25 24,75%
14 Punkte - sehr gut 18 17,82%
15 Punkte - überragend 14 13,86%
12 Punkte - gut (2+) 13 12,87%
11 Punkte - gut (2) 8 7,92%
9 Punkte - befriedigend (3+) 7 6,93%
10 Punkte - gut (2-) 6 5,94%
X - ich kenne den Song nicht 3 2,97%
6 Punkte - ausreichend (4+) 2 1,98%
8 Punkte - befriedigend (3) 2 1,98%
0 Punkte - ungenügend (6) 1 0,99%
4 Punkte - schwach ausreichend (4-) 1 0,99%
5 Punkte - ausreichend (4) 1 0,99%
1 Punkte - mangelhaft (5-) 0 0%
7 Punkte - befriedigend (3-) 0 0%
3 Punkte - mangelhaft (5+) 0 0%
2 Punkte - mangelhaft (5) 0 0%
Teilnehmer: 101. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Like Tree29Likes

Antwort
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 09.07.2011, 16:42   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von martinus
 
Registriert seit: 06.10.2005
Ort: München
Beiträge: 5.053
SdW [11.07.-17.07.11]: GENESIS - Seven Stones

Song der Woche - 11.07.2011 - 17.07.2011

GENESIS - Seven Stones

Jahr: 1971
Album: Nursery Cryme (Rezension)
Arbeitstitel: unbekannt
Credits:
Banks, Hackett
Lyrics: ja
Länge: 05:08
Musiker: Tony Banks, Phil Collins, Peter Gabriel, Steve Hackett, Mike Rutherford
live gespielt: 1972
bekannte Coverversionen: keine




Bemerkungen: Ein Lied über den Zufall, oder über Misanthropie? Vielleicht war es dieses mellotronreiche und vergleichsweise gitarrenarme Stück, an das Phil Collins dachte, als er Nursery Cryme als ein Album beschrieb, in dem breite Keyboards, breite Gitarren, breites Schlagzeug und breiter Gesang auf ein schmales Aufnahmeband gequetscht wurden. Jedenfalls wurde das Stück kaum einmal live gespielt: Beim Konzert in Genua am 22. August 1972 entstand die einzige Liveaufnahme von Seven Stones.


* Ergänzungen zu den Angaben bitte ggf per PN an Christian, UK76, Steffen oder martinus schicken.

Bitte beachtet die Regeln für den SONG DER WOCHE (hier klicken)
Kurzform: sachliche Beiträge | einmal posten - einmal antworten | Song bewerten
__________________
... cried a voice in the crowd.

Geändert von martinus (08.08.2017 um 06:31 Uhr).
martinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.1981, 11:38 Nur für Gäste
it-FORUM Bot
 
Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 2911
SdW [11.07.-17.07.11]: GENESIS - Seven Stones

__________________
Beiträge von Mr. Adsense sehen nur unangemeldete Benutzer!
Mr. Adsense ist immer online  
Ungelesen 10.07.2011, 23:46   #2 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von townman
 
Registriert seit: 02.06.2008
Beiträge: 4.551
Bevor ich den Song bewerte, muss ich ihn mir noch mindestens zweimal anhören.
Ich weiß nur, dass ich die Gesangslinien und deren Harmonisierung fast atemberaubend schön komponiert finde - und dass Peters stimmliche Schwächen gerade in den Höhen nicht gerade schmückend sind...schöner wäre anders...
townman ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.07.2011, 00:10   #3 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Prophet
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 2.833
Eins meiner Lieblingslieder auf "Nursery Cryme". Viel hab ich da gar nicht zu sagen, außer dass sich - wie townman es schon anspricht - der Song durch wahnsinnig schöne melodiöse Melodiebögen auszeichnet (speziell die "Despair that tires the world brings the old man laughter" - Parts). Auch raffiniert gemacht ist, dass sie diesen Part beim ersten Mal mit breitem Instrumenteneinsatz spielen, währenddessen sie das Arrangement bei der Wiederholung stark zurückfahren.

Und nicht zu vergessen dieses einfach tolle und sehr wehmütige Mellotron-Streichersolo... herrlich. 13 Punkte von mir.
__________________
Now our end has come so near
But you’re still reminded
On the way to loose our fear
We walk – still we’re blinded
Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.07.2011, 02:08   #4 (permalink)
charles bukowski
Gast
 
Beiträge: n/a
Sehr schöne Gesangs- und Instrumentalmelodien. Für mich eines der besten Stücke von Nursey Cryme. 13 Punkte.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.07.2011, 05:24   #5 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Monti
 
Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Göppingen (Stuttgart)
Beiträge: 1.577
Im Großen und Ganzen gehört "Nursery Cryme" nicht zu meinen Lieblingsalben. Das Lied wirkt sehr harmonisch und klangvoll. Mir gefällt das Schlagzeug sehr. Aber Peter zeigt seine Schwäche für ruhigere Lieder. Oft verfehlt er den Ton, gerade in höheren Textpassagen. Das war aber immer schon seine Schwäche. Besser wurde es erst auf "TLLDOB".

Und wieder ein SdW den ich ganz schwer und schlecht bewerten kann. Ich bin mir fast sicher, dass wenn ich wüsste, dass es nicht von Genesis wäre, ich sofort skippen würde. Aber er ist nunmal von Genesis. Ich gebe unentschlossene 8 Punkte, da mir der Mittelteil sehr gefällt!
__________________
It requires that you leave behind everything of human ways, human behaviour, human ignorance, human disinformation.

Last Chance to evacuate Planet Earth before it is recycled


Monti ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.07.2011, 07:14   #6 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Brext
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 85
Für mich persönlich eins der besten Lieder der Kapelle.

Das mag zum einen daran liegen, dass Nursery Cryme bei uns in der Kleinstadtbibliothek rumlag und mich als prä-Pubertierenden, nachdem ich damals nur die aktuellen Sachen der frühen 90er kannte, doch überraschend in andere Klangwelten führte. Also quasi ein persönlicher nostalgischer Pluspunkt für die Scheibe in meiner Rangliste der alten Alben.

Aber ich finde vor allem die Komposition hochgradig gelungen. Es zirkuliert und in einem Durchlauf der Parts gibt es nichts was sich wiederholt. Da mag der Gesang vielleicht hier und da nicht treffen, das ist mir egal. Es ist einfach ein sehr gutes Stück Musik. 14 Punkte.
dudi likes this.
Brext ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.07.2011, 07:59   #7 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von doctordiper
 
Registriert seit: 28.08.2003
Ort: rheinfelden
Beiträge: 2.879
doctordiper eine Nachricht über Yahoo! schicken
Seven Stones war in den 70' die Eingangstür zu Genesis vieler neuen Fans die damals King Crimson, Soft Machine oder Moody Blues hörten.
Erinnert aber mehr an dem damaligen Salty Dog von Procol Harum von dem Banks sich inspirieren liess soviel man erkennt.

Ein Banks/Hackett Song, TB komponierte die Strophen und SH den Chor Part vor dem Refrain.
Am Ende gibt es das einzig starke Mellotron-Solo das Tony jemals gespielt hatt , und das ist effektiv breit ( vieleicht meinte Phil diese "Breite" ) eines dieser Genesis Songs in der Aufmachung von Lamia von dem man nie genug bekommt...

UK....14 points...

Geändert von doctordiper (11.07.2011 um 08:04 Uhr).
doctordiper ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.07.2011, 09:13   #8 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von Munro
 
Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 505
13 P.

Sehr schön gemacht, gefühlvoll, dramatisch, emotional. Gabriels Gesang ist exzellent, ich finde auch, die hohen Passagen singt er in Perfektion.
Munro ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.07.2011, 09:31   #9 (permalink)
it-FORUM User
 
Registriert seit: 25.08.2008
Beiträge: 6
Ich war hier jetzt schon eine Zeit lang nicht mehr aktiv, aber dieser Titel lässt mich doch mal wieder meinen Senf dazu geben. Zeitweise, je nach Stimnmung, ist dies mein Lieblingssong von Genesis. Einfach, wie schon öfter beschrieben, umwerfend genial komponiert. Durch die sich immer wieder aufbauende Spannung jagts einen wiederholt Schauer den Rücken runter (im positiven Sinne). Ein sehr epischer Song ohne dabei übertrieben schwülstig zu wirken - ein bisschen Kitsch und Zuckerwatte kann Genesis-Musik immer ab .
Gebe 14 Punkte.
FranzH ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.07.2011, 10:32   #10 (permalink)
it-FORUM User
 
Benutzerbild von mwgenesisfan
 
Registriert seit: 21.05.2009
Ort: Schwarzwal-Baar-Kreis
Beiträge: 133
Das Stück gefällt mir gut.
Beim Opener The Musical Box
war ich leicht erschrocken,
das ist GENESIS?

Ich vergebe 12 Punkte
__________________
Meine Internetseite
http://www.mw73-online.de/
Meine elektronische Musik unter MW73
http://www.magix.info/de/mitglieder/profil/mw73/medias/
MW73Online bei Youtube
http://www.youtube.com/user/MW73Online
mwgenesisfan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0